Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Weltrekord: 14 Jahre lang eingefrorene Eizelle erfolgreich befruchtet

Jahrelang hat die Eizelle einer Argentinierin in flüssigem Stickstoff auf ihren Einsatz gewartet

19.12.2016

(dpa) Ihr Name bedeutet «Voll der Gnade»: Die dreijährige Yanina ist ein kleines medizinisches Wunder. 14 Jahre war die Eizelle, aus der sie entstand, in flüssigem Stickstoff eingefroren, bevor sie in einer argentinischen Klinik erfolgreich befruchtet wurde. Das ist Weltrekord - niemals zuvor sei ...

mehr

Klon-Kuh in Argentinien soll «Muttermilch» geben

14.06.2011

(dpa) Argentinische Wissenschaftler haben ein geklontes Kuh-Kalb mit verändertem Erbgut vorgestellt, das in ausgewachsenem Zustand eine Art «menschlicher Muttermilch» geben soll. Dem Kalb mit Namen «Isa» seien «zwei menschliche Gene eingefügt worden, die die Produktion von zwei Proteinen steuern, ...

mehr

Seite 1 von 1
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.