Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

image description
Schützt viel Bewegung vor Darmkrebs?

26.10.2017

Viel Bewegung ist mit einem verminderten Darmkrebsrisiko verbunden. Eine Beobachtung, die durch die günstige Wirkung der körperlichen Aktivität auf den Taillenumfang, die Stoffwechselgesundheit und den Vitamin-D-Status erklärbar sein könnte. Zu diesen Ergebnissen kommt ein internationales ...

mehr

image description
Darmkrebs: Wenn die Wachstumsbremse fehlt

Forscher suchen neue Therapien gegen fortgeschrittene Tumore

27.03.2017

Aggressiven Darmkrebszellen fehlt möglicherweise ein wichtiges Molekül, das gesunde Zellen davor bewahrt, sich unkontrolliert immer weiter zu vermehren. Das könnte die Ursache für besonders schwere Krankheitsverläufe sein, vermuten Wissenschaftler der Technischen Universität München. Sie wollen ...

mehr

image description
Neue Angriffsziele in Darmkrebszellen entdeckt

Ergebnisse aus der Riechforschung könnten zu einem weiteren Therapieansatz verhelfen

21.03.2017

Das Wachstum von Darmkrebszellen lässt sich mit dem Duftstoff Troenan bremsen. Das berichten Forscher um Prof. Dr. Dr. Dr. habil. Hanns Hatt und Dr. Lea Weber von der Ruhr-Universität Bochum in der Zeitschrift „PLOS One“. Die Wissenschaftler entdeckten in Tumorzellen aus dem Enddarm den ...

mehr

Heimtückische „Gehirnwäsche“: Darmtumoren polen Immunzellen für eigene Zwecke um

Veränderter Stoffwechsel von Krebszellen könnte Immunantwort stören

20.03.2017

Tumoren entkommen dem Immunsystem, indem sie angreifende Abwehrzellen anlocken und einer „Gehirnwäsche“ unterziehen. Die umprogrammierten Zellen stoppen dann nicht nur ihren Angriff auf den Tumor, sondern unterstützen diesen sogar beim Wachstum. Was genau im Tumorinneren passiert, wollen ...

mehr

Neue Biomarker für Darmkrebstherapie

Wissenschaftler können Wirkung eines Anti-Tumor-Medikaments auf Krebszellen im Labor vorhersagen

13.02.2017

Kolorektale Karzinome treten in unterschiedlichen Formen auf, daher wirkt nicht jede Behandlung bei allen Patienten. OncoTrack, ein von der "Innovative Medicines Initiative" unterstütztes öffentlich-privates Konsortium, hat nun eine der größten Studien in Europa durchgeführt, mit der neue ...

mehr

image description
Schützen Nüsse vor Darmkrebs?

Harte Schale – gesunder Kern: Ernährungswissenschaftler klären Schutzwirkung auf

08.02.2017

Geröstet und gesalzen, gemahlen im Gebäck oder frisch geknackt direkt aus der Schale - Wer gerne Nüsse verzehrt, für den haben Ernährungswissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena gute Nachrichten. Nüsse, so zeigen ihre aktuellen Studienergebnisse, können das Wachstum von Krebszellen ...

mehr

Merck und MD Anderson Cancer Center kooperieren

10.01.2017

Merck und das MD Anderson Cancer Center der University of Texas haben ihre auf drei Jahre angelegte strategische Kooperation bekannt gegeben. Das Ziel ist die schnellere Entwicklung von Prüfsubstanzen für Krebstherapien bei den vier Tumorarten Brust- und Darmkrebs, sowie Glioblastom und ...

mehr

Automatische und echtzeitfähige Polypenerkennung bei Darmkrebsuntersuchungen

25.10.2016

Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebstodesursache in Deutschland. Jährlich sterben daran circa 26.000 Menschen. In 90 Prozent der Fälle stellen spezielle Darmpolypen die Vorstufe von Darmkrebs dar. Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS entwickelte im Projekt »KoloPol« eine ...

mehr

Forscher entdecken neues Gen für erblichen Darmkrebs

29.07.2016

Wenn es zur starken Polypenbildung im Dickdarm kommt, entwickelt sich daraus unbehandelt mit hoher Wahrscheinlichkeit Darmkrebs. Oft liegt dem massenhaften Auftreten von Polypen eine erbliche Ursache zugrunde; die Erkrankung kann dann in bestimmten Familien gehäuft auftreten. Unter Federführung ...

mehr

image description
Warum sich Tumorbarrieren öffnen

31.05.2016

Eine Forschergruppe unter Federführung der Klinik und Poliklinik für Chirurgie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) identifizierte erstmals eine Ursache, warum Dickdarmkarzinome für Bakterien durchlässig werden – ein schlechtes Prognosekriterium für betroffene Patienten. Die ...

mehr

Seite 1 von 12
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.