Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Merck und Samsung BioLogics beabsichtigen Erweiterung ihrer strategischen Allianz

02.11.2017

Merck KGaA

Dr. Tae-Han Kim, President und CEO von Samsung Biologics, links, und Udit Batra, Mitglied der Merck-Geschäftsleitung und CEO, Life Science, rechts, unterzeichnen ein Memorandum of Understanding für eine strategische Allianz über die BioPharma-Produktion und Biologics Prozessentwicklung.

Merck hat die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Samsung BioLogics bekannt gegeben. Gegenstand ist eine strategische Allianz für die Herstellung von Biopharmazeutika und die Prozessentwicklung für Biologika.

Ziel der Allianz ist es, die Prozessentwicklung und Herstellung klinischer Materialien bei kleinen Biotech-Start-ups mit Fokus auf die Entwicklung neuartiger Arzneimittel – für die Samsung BioLogics als Lohnhersteller agiert – zu beschleunigen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Merck Samsung BioLogics neben seinen Mobius®-Einwegsystemen die Prozessentwicklung und technische Schulungen bereitstellen.

Die Allianz ist die Erweiterung einer 2014 unterzeichneten Absichtserklärung über eine langfristige Liefervereinbarung, gemäß derer Merck Ausgangsmaterialien für die biotechnologische Herstellung bereitstellen würde.

„Unsere Zusammenarbeit mit Samsung wird mit dieser Vereinbarung intensiver“, sagte Udit Batra, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und CEO Life Science. „Unsere Prozess-Entwicklungsexpertise und Mobius®, unser breit gefächertes Portfolio an sterilen Produkten zum Einmalgebrauch, werden Innovationen schneller für Patienten verfügbar machen.“

Als wichtigster Lösungsanbieter für die Anlagen von Samsung BioLogics in Korea mit einer Kapazität von 30.000 und 152.000 Litern hat Merck zudem Mitarbeiter des Unternehmens im Hinblick auf den Aufbau eines robusten Entwicklungsprozesses geschult.

„Diese Allianz wird Synergien schaffen und unser technologisches Potenzial voll ausschöpfen“, sagte Dr. Tae-Han Kim, President und CEO von Samsung BioLogics.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Biologika
  • Prozessentwicklung
Mehr über Merck
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.