Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

QIAGEN erhöht Gebot für Diagnostikfirma Cellestis

11.07.2011: (dpa-AFX) QIAGEN hat sein Gebot für die australische Diagnostikfirma Cellestis erhöht. Gemäß der aktualisierten Offerte werde das Angebot um sieben Prozent auf 3,80 Australische Dollar je Aktie angehoben, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Montag mit. Das ursprüngliche Angebot vom 4. April hatte 3,55 Australische Dollar je Aktie betragen. Das Angebot sei angesichts fehlender Konkurrenzangebote endgültig und eine weitere Anpassung ausgeschlossen. Der Cellestis-Vorstand unterstütze einstimmig das aktualisierte Übernahmeangebot, hieß es. Durch die Übernahme will sich QIAGEN den exklusiven Zugang zu Technologien für frühe Krankheitsdiagnostik sichern. Die Cellestis-Hauptversammlung zur Abstimmung solle vom 20. Juni auf die erste Woche im August verschoben werden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Qiagen
Mehr über Cellestis
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.