Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Evotec und Merck KGaA entwickeln gemeinsam Wirkstoff gegen neurodegenerative Erkrankungen

23.11.2010

Evotec AG gab die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags mit Merck KGaA, Darmstadt zur gemeinsamen Entwicklung präklinischer Wirkstoffe zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen, bekannt. Diese Zusammenarbeit findet innerhalb des “NEU²-Konsortium” statt und wird teilweise vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Evotec wird ihre Expertise in der Wirkstoffforschung einsetzen, darunter in-vitro Biologie, medizinische Chemie sowie in-vitro- und in-vivo-Pharmakokinetik. Zudem wird Evotec innerhalb der Zusammenarbeit, ihre integrierte Wirkstoffforschungstechnologie zur Identifizierung neuartiger, niedermolekularer Wirkstoffe gegen ein speziell ausgewähltes Target einsetzen. Die Leitstruktur der Moleküle wird optimiert und bis zum präklinischen Kandidaten weiterentwickelt.

Mehr über Merck
Mehr über Evotec
  • News

    Evotec geht Alzheimer-Forschungsinitiative mit Gladstone Institutes und Dolby Family Venture ein

    Evotec AG gab bekannt, dass das Unternehmen Teil einer Forschungsinitiative zwischen Cure Network Ventures, Inc., einem von den Gladstone Institutes neugegründeten, gewinnorientierten Unternehmen, und Dolby Family Ventures geworden ist. Diese Initiative leistet den Brückenschlag zwischen Gr ... mehr

    Enttäuschende Neuigkeiten für Evotec

    Evotec AG wurde von ihrem Partner Roche über die ersten Ergebnisse der Phase-IIb-Studie mit Sembragiline (RG1577, EVT302), einem MAO-B-Inhibitor für die Behandlung der Alzheimer'schen Erkrankung, in Kenntnis gesetzt. Nach Durchführung einer 52-wöchigen Studie konnte keine Verbesserung des p ... mehr

    Evotec erwartet Umsatzschub durch Deal mit Sanofi

    (dpa-AFX) Wegen eines lukrativen Vertrages mit dem Pharmakonzern Sanofi hebt das Biotechnologie-Unternehmen Evotec sein Umsatzziel für das laufende Jahr an. Der Hamburger Konzern erwartet nun ein Umsatzplus vor Meilenstein-, Abschlags- und Lizenzzahlungen von mehr als 35 Prozent, wie Evotec ... mehr

  • Firmen

    Evotec Neurosciences GmbH

    Evotec Neurosciences (ENS) beschäftigt gegenwärtig 26 Mitarbeiter an ihrem Hauptstandort in Hamburg, Deutschland und in ihrem Tochterunternehmen in Zürich, Schweiz. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Arzneistoffe zur besseren Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems z ... mehr

    Evotec AG

    Evotec ist ein führendes Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet qualitativ hochwertige, unabhäng ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.