Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Evotec und Merck KGaA entwickeln gemeinsam Wirkstoff gegen neurodegenerative Erkrankungen

23.11.2010: Evotec AG gab die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags mit Merck KGaA, Darmstadt zur gemeinsamen Entwicklung präklinischer Wirkstoffe zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen, bekannt. Diese Zusammenarbeit findet innerhalb des “NEU²-Konsortium” statt und wird teilweise vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Evotec wird ihre Expertise in der Wirkstoffforschung einsetzen, darunter in-vitro Biologie, medizinische Chemie sowie in-vitro- und in-vivo-Pharmakokinetik. Zudem wird Evotec innerhalb der Zusammenarbeit, ihre integrierte Wirkstoffforschungstechnologie zur Identifizierung neuartiger, niedermolekularer Wirkstoffe gegen ein speziell ausgewähltes Target einsetzen. Die Leitstruktur der Moleküle wird optimiert und bis zum präklinischen Kandidaten weiterentwickelt.

Mehr über Merck
Mehr über Evotec
  • News

    Evotec erhält Meilenstein in strategischer Allianz mit Bayer HealthCare

    Evotec AG gab die Erreichung eines wichtigen Meilensteins in ihrer strategischen Allianz mit Bayer HealthCare bekannt. Der Meilenstein wurde für die Überführung einer Substanz in die präklinische Entwicklung für die Behandlung von Endometriose erreicht. Im Rahmen der strategischen Allianz, ... mehr

    Multiple Sklerose: Evotec und Partner erhalten öffentliche Fördermittel

    Evotec AG gab den Beginn dreier neuer Forschungsprojekte im Bereich Multiple Sklerose (MS) bekannt, die von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt werden. Die jeweiligen wissenschaftlichen Ansätze wurden von dem Deutschen Rheuma-Forschungszentrum (DRFZ, ein Insti ... mehr

    Evotec leitet rechtliche Schritte gegen Andromeda Biotech, Ltd. ein

    Evotec AG gab nach sorgfältiger Evaluierung bekannt, dass es rechtlich gegen das israelische Unternehmen Andromeda Biotech, Ltd. vorgehen wird, um offene Forderungen einzubringen sowie möglichen Schadensersatz infolge der jüngsten Ereignisse bezüglich DiaPep277®geltend zu machen. Am 08. Sep ... mehr

  • Firmen

    Evotec Technologies GmbH

    Evotec Technologies GmbH ist der weltweit führende Anbieter von konfokalen Detektionsgeräten (Opera(TM), Clarina(TM), Insight(TM) Cell), Geräten für die Handhabung von Zellen (CytoClone(TM), Cytocon(TM)) sowie von ultra-Hochdurchsatz-Screening-Systemen (EVOscreen®, plate::explorer(TM)). Evo ... mehr

    Evotec AG

    Evotec ist ein führendes Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert. Das Unternehmen ist weltweit tätig und bietet qualitativ hochwertige, unabhäng ... mehr

    Evotec Technologies GmbH

    Evotec Technologies GmbH ist der weltweit führende Anbieter von konfokalen Detektionsgeräten (Opera(TM), Clarina(TM), Insight(TM) Cell), Geräten für die Handhabung von Zellen (CytoClone(TM), Cytocon(TM)) sowie von ultra-Hochdurchsatz-Screening-Systemen (EVOscreen®, plate::explorer(TM)). Evo ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.