Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Roche geht auf Einkaufstour in den USA

Roche übernimmt Flatiron Health vollständig: Zahlung von 1,9 Milliarden Dollar

16.02.2018

(dpa-AFX) Roche begibt sich auf Einkaufstour in den USA und übernimmt Flatiron Health vollständig. Bisher hatten die Svhweizer 12,6 Prozent an dem privat geführten Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in New York gehalten, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Transaktion soll im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen werden und steht unter dem Vorbehalt der üblichen Abschlussbedingungen.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird Roche eine Zahlung von 1,9 Milliarden US-Dollar an Flatiron Health leisten, vorbehaltlich gewisser Anpassungen.

Flatiron Health ist laut Roche einer der Marktführer im Bereich von Softwarelösungen von elektronischen Gesundheitsakten in der Onkologie. Außerdem ist das Unternehmen in der Analytik und Aufbereitung von Daten aus der klinischen Routine (Real-world evidence) für die Krebsforschung tätig. Flatiron soll die Geschäftstätigkeit als eigenständige Rechtseinheit fortführen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Roche
  • News

    Roche mit Rückschlag bei Bayer-Konkurrenzprodukt

    (dpa-AFX) Roche muss einen Misserfolg für sein Medikament Tecentriq (atezolizumab) vermelden. Wie der schweizerische Pharmakonzern am Donnerstag mitteilte, hat eine Phase-III-Studie (IMblaze370), welche die Wirkung einer Kombination der Medikamente Tecentriq und Cotellic bei Personen mit fo ... mehr

    Roche schließt die Übernahme von Flatiron Health ab

    (dpa-AFX) Roche hat die Übernahme von Flatiron Health erfolgreich abgeschlossen. Damit sei das privat geführte Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in New York nun vollständig in Besitz des Pharmakonzerns, teilt Roche am Freitag mit. Wie der Konzern bereits Mitte Februar mit ... mehr

    Roche erreicht wichtige Studienziele mit Krebsimmuntherapie Tecentriq

    (dpa-AFX) Der Pharmakonzern Roche hat mit seinem Hoffnungsträger Tecentriq wichtige Studienziele erreicht. Das Immuntherapeutikum reduziert in Kombination mit einer Chemotherapie das Risiko einer Krankheitsverschlechterung bei einer bestimmten Form von Lungenkrebs, wie Roche am Dienstag in ... mehr

  • Firmen

    Roche Deutschland Holding GmbH

    mehr

    Roche Austria GmbH

    Roche mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ein führendes, forschungsorientiertes Unternehmen ist spezialisiert auf die beiden Geschäfte Pharma und Diagnostics. Als weltweit größtes Biotech-Unternehmen entwickelt Roche klinisch differenzierte Medikamente für die Onkologie, Virologie, Entzündungs ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.