Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Maraviroc



Steckbrief
Name (INN) Maraviroc
Weitere Namen

Latein: Maravirocum

Wirkungsgruppe

CCR5-Rezeptorantagonist

Handelsnamen
  • Celsentri® (USA)
  • Celsentri® (D)
Klassifikation
ATC-Code J05AX09
CAS-Nummer 376348-65-1
Verschreibungspflichtig: Ja

Ähnliche Arzneistoffe suchen

Fachinformation (Maraviroc)
Chemische Eigenschaften

IUPAC-Name: (S)-4,4-Difluorcyclohexancarbonsäure- {(1R,3s,5S)-3-[3-(3-isopropyl-5- methyl-[1,2,4]triazol-4-yl) -8-azabicyclo[3.2.1]oct-8-yl] -1-phenylpropyl}amid
Summenformel C29H41F2N5O
Molare Masse 513,67 g·mol−1

Maraviroc ist ein Arzneistoff zur Therapie der HIV-Infektion und unter dem Namen Celsentri® im Handel. Maraviroc vermittelt seine Wirkung über die Hemmung des Chemokin-Rezeptors CCR5. Manche Stämme von HI-Viren benötigen diesen Rezeptor, um die Zellen des Wirts infizieren zu können. Solche HI-Viren werden als als CCR5-trope Viren oder "R5-Viren" bezeichnet. Vor Therapiebeginn muss daher ein Tropismustest durchgeführt werden, um zu bestimmen, ob ausschließlich R5-Viren vorliegen.[1]


Quellenangaben

  1. "HIV-Infektion: Maraviroc (Celsentri)" arznei-telegramm 2007; 38: S.103-104
Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Maraviroc aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.