Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil GmbH

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1
44789 Bochum
Deutschland
Tel.
+49234302-0
Fax
+49234330734

www.bergmannsheil.de

Kurzprofil

1890 als erste Unfallklinik der Welt zur Versorgung von verunglückten Bergleuten gegründet, repräsentiert das Bergmannsheil den Strukturwandel im Ruhrgebiet wie kein anderes Krankenhaus. Heute zählt das Bergmannsheil zu den modernsten und leistungsfähigsten Akutkliniken der Maximalversorgung und hat sich als Klinikum der Ruhr-Universität Bochum einen Namen in Wissenschaft und Forschung erworben. Nach dem berufsgenossenschaftlichen Leitmotiv "Heilen und helfen mit allen geeigneten Mitteln" werden in 22 Kliniken und Fachabteilungen mit insgesamt 622 Betten jährlich mehr als 19.000 Patienten stationär und rund 60.000 ambulant behandelt. Im Bergmannsheil und den angeschlossenen Einrichtungen und Instituten sind mehr als 2000 Mitarbeiter beschäftigt.

Mehr über Uniklinik Bergmannsheil
  • News

    Neuer Therapieansatz gegen weit verbreitete Lungenkrankheit

    Forscher haben neue Wirkstoffkandidaten gegen die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, kurz COPD, gefunden. Die bislang nicht heilbare Krankheit ist eine der häufigsten Todesursachen weltweit und wird meist durch Rauchen ausgelöst. Zwei anti-entzündliche Substanzen erwiesen sich in den a ... mehr

    Weltweit einzigartig: Junge erhält dank Gentherapie neue Haut

    Zum ersten Mal hat ein Behandlungsteam des Brandverletztenzentrums der Ruhr-Universität Bochum und des Center for Regenerative Medicine der Universität Modena (Italien) einen Jungen mit großen Hautschäden erfolgreich mit Transplantaten aus genmodifizierten Stammzellen behandelt. Der Junge l ... mehr

    Keime abtöten wie ein Zikadenflügel

    Von der Natur lernen: Nach diesem Prinzip verfolgen Wissenschaftler des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil und der Ruhr-Universität Bochum einen neuen Ansatz, um antibakteriell wirkende Materialien für medizinische Implantate zu entwickeln. Vorbild ist die Zikade ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.