Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

SIRS-Lab GmbH

Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
Deutschland
Tel.
+49/3641 31 03 100
Fax
+49/3641 31 03 102

Firmenprofil

SIRS-Lab ist ein Biotechnologie Unternehmen im Bereich der molekularen Diagnostik von lebensbedrohlichen Infektionen. Die Ermöglichung von schneller und gezielter Antibiotika Therapie bei Sepsis ist der Hauptfokus der Entwicklung. Mit Expertenwissen in Intensivmedizin, Mikrobiologie, Assay Design und Genexpression, entwickelt und produziert SIRS-Lab ein innovatives Portfolio. SIRS-Labs neues Produkt ist VYOO, ein Test zum Nachweis von Sepsis Erregern. Das PCR-basierte System detektiert 99% aller Sepsis relevanten bakteriellen und fungalen Spezies. Zeitgleich werden 4 wichtige Antibiotika-Resistenzen identifiziert. Innerhalb von 8 Stunden stehen die Ergebnisse von bis zu 16 Patienten pro Anwendertag zur Verfügung. Kern von VYOO ist LOOXSTER, ein innovatives Kit-System zur Probenvorbereitung. LOOXSTER konzentriert bakterielle und fungale DNA aus komplexen Proben. So wird die DNA-Ratio zugunsten der Erreger-DNA optimiert und im Resultat die Sensitivität des anschließenden Erregernachweises deutlich erhöht.

Schwerpunkt: Hersteller

Zielbranchen der Firma

  • Bioinformatik/Software
  • Sonstiges
  • Biotechnologische Produkte
Mehr über SIRS-Lab
  • News

    Diagnostik-Unternehmen SIRS-Lab insolvent

    SIRS-Lab hat Insolvenz angemeldet. Das vor zehn Jahren gegründete Unternehmen entwickelt molekulare Diagnostikverfahren für lebensbedrohliche Infektionen wie Sepsis. An einer solchen Blutvergiftung sterben allein in Deutschland jährlich rund 60.000 Patienten. SIRS-Lab hat dazu ein neues Tes ... mehr

    SIRS-Lab schließt Patientenaufnahme in Sepsis-Studie ab

    Die SIRS-Lab GmbH gab den erfolgreichen Abschluss der Rekrutierung in einer 1000-Patienten Studie bekannt. Die prospektive, geblindete Multicenterstudie wurde in 13 klinischen Zentren Deutschlands durchgeführt und konzentrierte sich auf Intensivpatienten. Die Ergebnisse werden Anfang 2013 e ... mehr

    SIRS-Lab: Erster Patient in Multicenter-Studie zur Prüfung eines diagnostischen Tests für Blutbahn-Infektionen eingeschlossen

    Die SIRS-Lab GmbH hat den ersten Patienten in eine klinische Studie eingeschlossen, die den molekularen Erreger-Test VYOO evaluieren soll. Die multizentrische Studie in 11 wichtigen Zentren Deutschlands begann im Februar 2011 und schließt Intensivpatienten mit Verdacht auf Sepsis ein. H ... mehr

  • Firmen

    SIRS-Lab GmbH

    SIRS-Lab ist ein Biotechnologie Unternehmen im Bereich der molekularen Diagnostik von lebensbedrohlichen Infektionen. Die Ermöglichung von schneller und gezielter Antibiotika Therapie bei Sepsis ist der Hauptfokus der Entwicklung. Mit Expertenwissen in Intensivmedizin, Mikrobiologie, Assay ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.