Meine Merkliste
my.bionity.com  
Login  

Datenintegrität

Teil  2 – Praktische Aspekte bei der Umsetzung der Vorgaben zur Datenintegrität am Beispiel eines HPLC-Labors in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle * Teil I s. Pharm. Ind. 2016;78(7):964–969

In diesem Teil des Beitrags sollen die Vorgaben zur Datenintegrität in Europa exemplarisch für ein Hochdruckflüssigkeitschromatografie(HPLC)-Labor in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle betrachtet werden, das Daten für die Chargenfreigabe eines Fertigprodukts generiert.

Autoren:   Markus Veit
Journal:   pharmind
Band:   78
Ausgabe:   8
Jahrgang:   2016
Seiten:   1122
Erscheinungsdatum:   01.08.2016
Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über ECV
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.